Berührungsängste verringern
Geschrieben von BO am 15. November 2017 09:30
„Berührungsängste verringern“

Unter diesem Motto begrüßten die SchülerInnen der Klasse SAS 17 am 18.10.2017 Herrn Christian Lissek vom Körperbehindertenverein Leipzig e. V. an unserem BSZ.

Im Rahmen der Ausbildung erfolgt auch ein Praxiseinsatz im Bereich der Behindertenarbeit. Herr Lissek konnte mit diesem Projekt einen kleinen Einblick in die Arbeit mit Menschen mit Behinderung geben und sensibilisierte Die SchülerInnen auf ganz besondere Art und Weise …

Bericht der Klasse:
Am 18.1012017 hatte die Klasse SAS 17 Besuch von Herrn Lissek, der der Klasse einen näheren Einblick ins Thema „Behinderung“ gab. Zuerst wurden einzelne Behinderungsarten theoretisch erklärt. Im anschließenden praktischen Teil wurde jedem von uns bewusst, wie schwer es ist, mit einer Einschränkung den Alltag zu bewältigen. Zusätzlich erhielten wir Hinweise, wie man Menschen mit Behinderung unterstützen kann.
Für uns alle war es ein sehr spezielles und besonderes Erlebnis, was uns sehr geprägt hat. Die gewonnenen Erkenntnisse werden uns auf dem Weg zum/zur Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in oder Altenpfleger/-in immer begleiten.
Wir, die SAS 17, sind sehr dankbar für diesen Tag.

Anja Rosinke (SAS 17)


Ein herzliches Dankeschön nochmals an Herrn Lissek für seine Bereitschaft und die Umsetzung dieses Projektes.


Katja Gall (Fachlehrerin BSZ Eilenburg)


Bilder unter "Mehr lesen"
Erweiterte News