Humor
Geschrieben von KLA am 07. August 2017 19:26
Humor

Diese Aussage haben bestimmt viele von uns schon gehört:
„Lehrer haben es gut, sie werden geboren, gehen in die Schule, haben Ferien und bekommen dann eine gute Rente.“
Man atmet tief durch. Wie soll man jedoch darauf reagieren?

Um Antworten auf diese und andere ähnliche Aussagen zum Berufsbild „Lehrer“ humorvoll zu formulieren, fand in den Ferien, am Mittwoch, 02. August 2017, unser „Pädagogischer Tag“ mit dem Thema: „Humor als Ressource im Teamalltag“ statt. Frau Eva Ullmann, „Humortrainerin und Chefin des Deutschen Institutes für Humor“ begeisterte uns sehr schnell mit ihren Methoden. Spielerisch wurde die AGENDA gefunden.

Punkt 10:00 Uhr krähte der Hahn des „Zeitbürgermeisters“ zur ersten Pause, die von allen Kollegen mit Mitbringsel in Form von gesunder Nahrung vorbereitet wurde.

Den ganzen Tag wurde viel gelacht, ob es nun aus der Situation heraus spontaner Humor oder aber in Gruppen überlegter berufsspezifischer Humor war. Humor ist laut Duden die „Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren“. Im Schreibsprint hat jeder seine eigenen Gedanken aufgeschrieben, die dann im Team gesammelt wurden.




















Nicht nur die Sätze „Humor erfordert Mut.“ und „Mein Humor sitzt auf der Steinzeit.“ werden uns in Erinnerung bleiben. Mit ihrer kompetenten und unterhaltsamen Anleitung hat Frau Ullmann mit uns wertschätzende Seiten des Lehrerhumors erprobt. Vielen Dank.
Weitere Freihandzeichnungen von Frau Ullmann (fotografiert von M. Schwarz) unter "Mehr lesen".

Erweiterte News