SAS-Projekt
Geschrieben von BO am 09. Januar 2017 13:25
Wir bauen Brücken

Im Rahmen des Unterrichts im Lernfeld 4 innerhalb der Ausbildung zum/zur Sozialassitenten/-in begrüßten wir kurz vor dem Jahreswechsel erstmalig einen Referenten vom Körper- und Mehrfachbehinderten-Verband (KMV Sachsen e. V.) zum Thema Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft.
Neben theoretischen Grundlagen zur Behinderung wurden verschiedene praktische Übungen durchgeführt, um die SchülerInnen für die Thematik zu sensibilisieren.
Das Projekt „Wir bauen Brücken“ war eine gelungene Erstveranstaltung. Wir freuen uns schon jetzt auf das neue Schuljahr und eine weitere Kooperation.

K. Gall (Fachlehrerin LF 4)

Einen kurzen Bericht aus Schülersicht sowie Bilder zur Veranstaltung finden Sie unter "Mehr lesen"


Erweiterte News
Toleranz, Akzeptanz und Respekt

Dies wird uns, der SAS 15, in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialassistentin/ zum staatlich anerkannten Sozialassistenten im Unterricht vermittelt. Der Umgang mit Kindern, alten Menschen und Menschen mit Einschränkungen steht an erster Stelle.
Am 07.12.2016 war mit der Theorie für zwei Stunden Schluss – Christian Lissek war zu Besuch. Er ist von Geburt an behindert. Zwei volle Unterrichtsstunden hat er unseren Unterricht gestaltet, in welchem wir ihm zahlreiche Fragen stellen konnten. Weiterhin konnten wir eigene Erfahrungen sammeln, indem wir uns mit verbundenen Augen in unserem Schulfoyer zurechtfinden mussten oder uns mit dem Rollstuhl fortbewegen sollten. Ein zusätzlicher Test für uns war es, die Farbe eines Apfels allein am Geschmack zu erkennen.
Die Stunden waren locker gestaltet und Herr Lissek hat seinen Humor in jeder Situation bewiesen. Er beantwortete uns wirklich jede Frage, auch die nach seinem Hobby. Dieses hat uns wirklich erstaunt….
Wir haben einen tollen Einblick bekommen und möchten uns recht herzlich bei Herrn Lissek bedanken.

Nicole Sonnenberg und Paul Vogler (Schüler SAS 15)